1615 Schottausführung

Der Minimess® Testpunkt 1615 Schottausführung wurde entwickelt um zwischen System und räumlich getrennter Messstelle die Drucküberwachung, Entlüftung, Kontrolle, Befüllung, Entleerung und Probeentnahme des Hydrauliksystems im laufenden Betrieb zu ermöglichen. Er bietet die Möglichkeit des einfachen und schnellen Anschlusses von Mess-, Prüf- oder Schaltgeräten. Gewährleistet 100% leckagefreies Kuppeln unter Systemdruck durch die einmalige Elastomer Weichabdichtungstechnik. Dichtungsmaterialien NBR. Anschlußgewinde der Schraubreihe 1615 = M16 x 1,5. Einschraubgewinde M16 x 1,5. Erhältlich in Automatenstahl. Andere Ausführungen auf Anfrage.

Ihre Anfrage an Hydrotechnik

Ihre Anfrage an Hydrotechnik

Download Minimess Katalog

Download Minimess Katalog