Kraftsensor HySense® FO 110

Der Kraftsensor HySense® FO 110 ist ein Scherkraftsensor nach dem Biegebalkenprinzip. Da sich eine wirkende Kraft und die durch sie hervorgerufene Biegung eines geeigneten Balkens proportional verhalten, kann dieser Sensor durch Messung einer Dehnung bzw. Längenänderung eine wirkende Kraft bestimmen. Diese Zug-Druck-Kraftsensoren können dank ihrer kompakten Ausführung sowohl im Labor, als auch im industriellen Bereich eingesetzt werden. Die aus korrosionsbeständigem Stahl hergestellten Sensoren verfügen über einen standardisierten Nennkennwert und sind leicht zu montieren. Deswegen lassen sie sich leicht in bereits vorhandene Strukturen integrieren.

Einsatz- bzw. Messbereiche z. B.:

  • Einpress- und Einschubkräften
  • Federkräften
  • Schnitt- und Schneidkräften
  • Kraft und Kraftkontrolle in der Montage
  • Andruckkräften an Bohrmaschinen

Ihre Anfrage an Hydrotechnik

Ihre Anfrage an Hydrotechnik

Donwload Sensorik Katalog

Download Sensorik Katalog

Download HySense® FO 110 Technische Informationen

Technisches Datenblatt herunterladen